Es rumorte gehörig um die schwedischen Hardcorelegenden. Eine Reunion galt unter Fans für lange Zeit als unmöglich. Gegen Ende des letzten Jahres kamen jedoch immer wieder neue Gerüchte über eine Reunion hervor.

Nun doch die Gewissheit. Refused kehren 2012 zurück. Mit ihrem Album „The Shape Of Punk To Come“ setzten sie einen Meilenstein und beeinflussen bis heute sehr viele Bands. Es wird oft als das beste Hardcore Album allerzeiten bezeichnet. Damit sind sie auch ein heißer Kandidat für den zweiten Headlinerposten am Groezrock, welches eine Woche nach dem Coachella im belgischen Meerhout stattfindet.
Auch für die Reunion von At The Drive In scheint das kalifornische Festival verantwortlich zu sein, gaben sie doch vor wenigen Stunden erst die frohe Botschaft bekannt.