Nachdem sich die Rockband Nine Inch Nails seit 2009 einer längeren Auszeit unterzogen haben, gibt es nun wieder ein echtes „Lebenszeichen“. So ließ Trent Reznor, Sänger und Gründer von Nine Inch Nails, nun verlauten, dass es sich bei seinem Titelsong zum Film „The Girl With The Dragon Tattoo“ lediglich um eine Art kurzfristigen Tapetenwechsel handelte. 2012 soll der Fokus wieder auf Nine Inch Nails liegen; Dann gäbe es neues Material zu hören.

Den siebten Longplayer, welcher den Namen „The Slip“ trägt, veröffentlichten Nine Inch Nails 2008. Nach einer Welttournee verabschiedete sich Reznor mit seiner Live-Band vorerst von den internationalen Bühnen. 2010 gründete Trent Reznor dann ein neues Musikprojekt mit seiner Ehefrau und dem Musikerkollegen Atticus Ross namens How to Destroy Angels. Auch einen Titelsong zum Film „The Girl With The Dragon Tattoo“ von David Fincher entwickelte der Sänger 2010.

Für viele schien dies gleichzeitig wie das Ende von Nine Inch Nails. Schließlich hatte es das Projekt doch seit 1988 gegeben. In einem Interview gegenüber Billdboard.com dementierte der 46-jährige Trent Reznor die Spekulationen allerdings kürzlich. Zudem ergänzte er, dass er gerade dabei sei erste Arbeiten für Nine Inch Nails wieder aufzunehmen. Seinen Beweggrund für die Rückkehr zu seinem ursprünglichen Musikprojekt sieht er darin wieder aktiver mit seinen Songwriter-Qualitäten arbeiten zu wollen. Dies verkündete er im Originalwortlaut wie folgt:

„My voice as a songwriter feels like it needs to speak up or at least work out a little bit to not atrophy. I think I have something to say that feels unique to who I am right now, and that’s when it tells me it’s time to do something.“

Nachdem es im Interview mit Billboard.com noch keine genauen Pläne gegeben hatte, konkretisierte Treznor seinen Fahrplan wenig später in einem anderen Interview: Gegenüber dem Boulevard-Blatt The Sun machte er publik, dass das Jahr 2012 für ihn ganz im Zeichen von Nine Inch Nails stehen würde. Mit einem neuem Longplayer in diesem Jahr sei ebenfalls zu rechnen.

Nine Inch Nails besteht bereits seit 1988. Von Trent Reznor gegründet sollte das Konzept die ausgefallenen musikalischen Pläne des Gründers verwirklichen. Es folgten etlichen Touren mit eigener Liveband und acht Alben/EPs. Gerade erst hat man Selbigen mit seinem Filmsong auch für den Golden Globe nominiert.