In der Ankündigung von Hardtickets versteckt der FMService eine wesentlich interessantere Nachricht: Neue Bandbestätigungen für das Nova Rock sind nicht vor Februar zu erwarten.

Man sei über die Feiertage keinesfalls untätig gewesen und stehe mit einigen “angesagten” Bands weiter in Verhandlungen bzw. sogar schon kurz vor dem Vertragsabschluss. Wann genau man im Februar mit Tacheles an die Öffentlichkeit gehen will bleibt vorerst offen.

Wesentlich klarer ist die Situation beim weiteren Ticketing-Procedere. Ab morgen werden neben den üblichen Thermotickets auch künstlerisch wertvollere 3-Tages-Hardtickets angeboten. Im Preis geben sich die beiden Kartentypen nichts. Sie kosten jeweils 122 Euro plus Gebühren. Auch noch zu haben sind VIP-Pakete zu 199 Euro – allerdings muss man bei ihnen auf die Annehmlichkeit eines Hardtickets verzichten.

[festival]27453[/festival]