Via Twitter haben Billy Talent schon im Vorfeld der Pressekonferenz wissen lassen, dass sie im Sommer 2012 zum zweiten Mal nach 2007 das Rock-A-Field ansteuern werden. Weitere Namen für den nahenden Sommer: Dropkick Murphys, Mastodon, Motörhead, Two Door Cinema Club, Angel At My Table, Mutiny On The Bounty, Jessie J, Casper, Clueso, Snow Patrol, The Kooks, Mac Miller, Dirtyphonics, Modestep, Justice.

Erstmalig wird das Rock-A-Field 2012 zweitägig und mit offiziellem Camping-Areal veranstaltet. Als Termin hat man sich das Hurricane/Southside-Wochenende ausgesucht.

Der Campingplatz wird sich in Laufnähe des Bühnenareals befinden. Autos werden extern geparkt.

2011 sei man erstmals ein Risiko eingegangen indem man verschiedenste, scheinbar unvereinbare Musikstile im LineUp zusammengebracht habe. Als Beispiel führt man  Arcade Fire und Bullet For My Valentine an. 2012 will man das ausweiten. Rock, Pop, Eletro und Dubstep werden vertreten sein, wobei der Schwerpunkt nach wie vor auf dem Genre Rock liegen soll.

Die Besucherkapazität bleibt auf 20.000 beschränkt, weshalb man sich keine Bands wie Coldplay leisten kann.

Blink-182 holen den verpassten Auftritt von 2011 nicht nach. Stattdessen werden die Poppunker am 14.Juli 2012 in der Rockhal spielen.

3000 Frühbuchertickets wurden bisher für 68 Euro verkauft. 2-Tage kosten ab sofort 86 Euro. Tageskarten werden erstmal nicht angeboten.

[festival]34195[/festival]

1 Kommentar

  1. Aha evtl. dann nächste Woche, ne Bestätigung von DROPKICK MURPHYS fürs Reload Festival ? Würde gut in Konzept passen und Deutschland Tour ist dann zu Ende, wisst ihr mehr ?

Comments are closed.