Jüngst hatte das niederländische Indian Summer Festival (16. Juni) mit den Ska-Legenden Madness eine erste Band für 2012 bekanntgegeben. Jetzt zieht das Festival mit The Kooks nach.

Hier zeigt sich, wie der Veranstalter FKP Scorpio von Doppelbuchungen profitiert: The Kooks stehen nämlich auch kurz darauf bei Hurricane und Southside sowie dem schwedischen Hultsfred und Northside in Dänemark im Programm.

Mit der Beteiligung am Indian Summer Festival wagt FKP Scorpio in diesem Jahr erste Schritte in den holländischen Festival. Die Kooperation ist mit dem Ziel verbunden, das Festival mittelfristig auf bis zu 50.000 Besucher pro Jahr zu bringen.