in

Korn kündigt sich beim Rocco Del Schlacko und Open Flair

Screenshot von korn.com

Spätestens seitdem sie beim Sziget und Frequency als Zugang genannt wurden, hatte man Korn auch bei anderen August-Festivals in die Gerüchteküche gepackt. Während die Festivals Rocco Del Schlacko, Open Flair noch zum Stillschweigen verpflichtet sind und allesamt erst für morgen Neuigkeiten angekündigt haben, übernimmt Korn einfach den Job.

Screenshot von korn.com

Heute Abend findet in Offenbach das letzte Konzert der Path Of Totality Deutschlandtour unter MLK statt. Deswegen dürfen die Festivals sich erst am morgigen Samstag offiziell mit einem weiteren Top-Act schmücken. Korn selbst kümmerst diese vertragliche Auflage nicht – wie ein Update der Tourdaten beweist.

Dort melden sich die Kinder des NuMetal am 11.August beim Rocco Del Schlacko an. Tag darauf stehen sie in Eschwege beim Open Flair auf der Bühne ehe sie am 17. dann beim Frequency in Österreich einkehren.

Beim Rocco Del Schlacko verteuern sich die Kombitickets mit der offiziellen Bekanntgabe des dritten Headliners übrigens um 11 Euro. Nur so ein Gedanke..

(Danke Tobias)

Rocken am Brocken: 6 Neue fürs Kollektiv – darunter: Schluck den Druck, The Drakes und Vierkanttretlager

Flyer nimmt morgige Rocco Del Schlacko Welle vorweg – Korn, Donots, Panteon Rococo vor Bestätigung