Von Placebo geleakter Flyer

17 Uhr. Das ist der Termin auf den Freunde des schweizer Open Air Gampel hinfiebern hätten sollen – dann nämlich wollte das Festival nämlich das “fast vollständige Programm” veröffentlichen. Doch es kommt wie es im Internetzeitalter eher Regel denn Ausnahme geworden ist: Der Flyer wurde geleakt. Wiedereinmal sind es Placebo, deren CMS uns schon desöfteren mit exklusiven Vorabnews beglückte.

Auf Placebos Homepage ist die News bereits gestern lanciert worden. Es verrät neben den Foo Fighters auch Cypress Hill, Silbermond, Deichkind, Eagles Of Death Metal, Nada Surf uvm. als Teilnehmer des auf 16.-19.August terminierten Festivals.

Das Festival kommuniziert mittlerweile, es handle sich bei dem geleakten Flyer nur um einen Entwurf. Heisst im Klartext: Die meisten Bands dürften stimmen, wahrscheinlich kommen noch ein paar mehr dazu.
Verfolgt man die FB-Seite des Festivals, scheint es gerade mit Foo Fighters eine ziemlich lange Hängepartie gegeben zu haben. Wie die nun ausgegangen ist wird der Abend zeigen.