in

Devil Side holt Danko Jones und Everlast

In die wohl vorletzte Bandwelle verpackt das Devil Side noch einmal fünf Bands. Neben Danko Jones und Everlast konnte man auch Thin Lizzy, Overkill und Powerwolf zur Teilnahme bewegen.

Damit sind nun 38 Bands quer durch verschiedenste Genres für das dreitägige Festival Mitte Juli in Oberhausen bestätigt. Glaubt man dem aktuellem Flyer, fallen Hatebreed und Sabaton 2 der 3 Headlinerslots zu. Somit stünde noch ein Abschlusslot zur Disposition. Als höchster Neueinsteiger grüsst Danko Jones als CoHead.

Für 3 Tage Devilside muss man etwa 80 Euro investieren, Tageskarten sind ab 36 Euro zu haben.

[festival]33032[/festival]
Promofoto

Zürich Open Air holt Die Fantastischen Vier unplugged und The Prodigy

Groezrock Vorverkauf endet heute um 0 Uhr – Liveblog ab Freitag