in ,

Wacken holt Whiplash nach 10jähriger Kreativpause auf die Bühne zurück

 

Mit Whiplash kehrt ein Urgestein des Thrash Metal der 80er Jahre zurück auf die grosse Bühne. 1998 fand sich die Urband mit den „drei Tonys“ Tony Portaro (Gesang, Gitarre), Tony Scaglione (Schlagzeug) und Tony Bono (Bass) zuletzt zusammen und veröffentlichten das Album „Thrashback“. 2002 dann verstarb Bassist Tony Bono, schon zuvor war es still um Whiplash geworden.

2009 melden sie sich nun nach 10 Jahren endlich mit dem neuen Album „Unborn Again“ zurück, pünktlich zum anstehenden Wacken Open Air Jubiläum. Bis zum Release wird die Band wohl auch eine Myspace-Seite aufgesetzt haben.

Tickets für das diesjährige Wacken sind leider schon vergriffen. Veranstalter ICS bittet vom Kauf überteuerter Karten bei den Aktionshäusern wie Ebay, Viagogo, Seatwave etc. abzusehen. Statt dessen sollen Festivalisten ohne Karte die kostenlose Tauschbörse im offiziellen Forum benutzen und Ticketabzocker über headquarter@ics-woa.de melden.

Das bisherige Wacken 2009 Lineup im Überblick:

Machine Head (Myspace) (Headliner)

Amon Amarth (Myspace)
Axel Rudi Pell
(Myspace)
Borknagar
(Myspace)
Bullet for my Valentine (Myspace)
Callejon
(Myspace)
Cathedral
(Myspace)
Dragonforce
(Myspace)
Einherjer
(Myspace)
Epica
(Myspace)
GWAR
(Myspace)
Hammerfall
(Myspace)
In
Extremo(Myspace)
In Flames
(Myspace)
Kampfar
(Myspace)
Kingdom of Sorrow
(Myspace)
Korpiklaani
(Myspace)
Motörhead
(Mypsace)
Napalm Death
(Myspace)
Nevermore
(Myspace)
Testament (Myspace)
Tristania
(Myspace)
Volbeat
(Myspace)
Walls Of Jericho
(Myspace)
Whiplash

What do you think?

Written by Thomas Peter

ein diplomierter Biologe mit starkem Hang zu Fotokamera und der besonderen Festivalatmosphäre.

Comments are closed.

One Comment

Metallica kündigt weitere europäische Festivalauftritte an – Erneutes Gastspiel bei Rock im Park/Rock am Ring?

Omas Teich kündigt neue Bands für Sonntag an – Januar-Tickets ausverkauft