in ,

Sonnenrot startet mit Deichkind, Dropkick Murphys, Olli Schulz und Leeds Club

 

Vor Weihnachten konnte man sich eine neue Spielwiese sichern, jetzt ist die Zeit reif für die ersten von ingesamt ca. 36 Bands.  Am Sonnenrot  in Eching vom 17. -18.Juli mit von der Partie sind neben Deichkind (Myspace) als Freitagsheadliner auch die Dropkick Murphys (Myspace), die freitags den Co-Head mimen. Ausserdem dabei sind  Olli Schulz (Myspace) und die bayerischen Lokalmatadoren Leeds Club (Myspace).

Am Konzept ändert sich nichts. Es wird weiterhin auf drei Bühnen gespielt – Main Stage, Tent Stage, Unplugged Stage . Unterschied: Statt in Geretsried wird das Sonnenrot nun seine Zelte auf dem Echinger Freizeitgelände aufschlagen.

Ab sofort startet nun auch der Vorverkauf der 2-Tages-Tickets für Sonnenrot 2009, die es momentan noch zum Frühbucherpreis von 64 € (inkl. 5 € Müllpfand, inkl. Gebühren) unter muenchenticket.de gibt.
Unter www.sonnenrot.com können die Tickets bereits vorbestellt werden, sobald die Hardtickets eintreffen, werden diese verschickt.

Dieses Jahr ganz neu ist außerdem die Kooperation mit MVV (Münchner Verkehrs- und Tarifverbund), die den Ticket-Inhabern an den Sonnenrot Veranstaltungstagen eine kostenlose Nutzung der MVV-Verkehrsmittel im Gesamtnetz zur Hin- und Rückfahrt nach Eching ermöglicht.

Southside/Hurricane holt Nick Cave & the Bad Seeds, Ska-P, The Ting Tings, Nneka und The Asteroids Galaxy Tour

Drei neue Bääänds fürs Area4: Rise Against, Turbostaat und Kettcar