in

Food For Your Senses zieht nach Bissen um

Nach einigen Diskussionen zieht das Food For Your Senses Festival jetzt von Tuntange nach Bissen um.

Das Dorf befindet sich ebenfalls im Norden Luxemburgs, etwa 30 Minuten von Luxemburg-Stadt entfernt.

Das Festival findet dieses Jahr vom 17. bis 19. Mai statt und verspricht mit 70 Acts wieder ein abwechslungsreiches Line Up:

Indie/Rock: Dry The River (UK), Miriam Bryant (SE), Sizarr (DE), Ewert and The Two Dragons (EE), On an On (US), Jacco Gardner (NL), Daniel Norgren (NO), Cayucas (US), …

Punk/Rock: The Computers (UK), Versus You (LU), Feed The Rhino (UK), The Experimental Tropic Blues Band (BE), Fox (LU), Vierkanttretlager (DE), Young Rival (CA), Honningbarna (NO), Hurricane Dean (DE), …

Ska/Rehhae/Hip Hop: Marteria (DE), Hoffmaestro (SE), The Disliked (LU), De Läb (LU),  Coely (BE), Sonic Boom Six (UK), Sam (DE), …

Metal/Hardcore: Betraying The Martyrs (FR), Hacktivist (UK), Heart In Hands (UK), Scarred (LU), Ready Set Fall (IT), Heartbeat Parade (LU), …

Electro/Wave: Kid Simius (ES), XXYYXX (US), SOHN (AT), Rangleklods (DK), Compuphonic (BE), Robin Sukroso (DE), Blackbird Blackbird (US), Beat Culture (US), …

Neben den 3 Bühnen wird es auch wieder eine Kunstausstellung und eine Chill-Area geben.

Und alle die sich einen guten Platz zum zelten sichern wollen, werden sich freuen dass der Campingplatz bereits Donnerstags öffnet und natürlich bis Montags stehen bleibt.

3-Tages-Karten sind für lediglich 56,00 Euro erhältlich.

Arch Enemy sagen Festivaltour ab – Hellfest und Wacken betroffen

Volbeat bieten gemeinsamen Track mit King Diamond zum Gratisdownload an