Editors

Wieder einmal grabe ich eine Geschichte aus der tiefen Kiste meiner Festival-Erinnerungen aus. In diesem Fall geht der Blick zurück ans Frequency 2009, wo die Editors am dritten Tag im strömenden Regen spielten. Die Wettervorhersage hatte drei Tage Hitze prognostiziert, so war es die ersten zwei Tage dann auch gekommen und ich hatte in meiner jugendlichen Festival-Naivität auf den vermeintlichen Ballast der Gummistiefel verzichtet. Die Erinnerungen sind also eher, naja, durchgefroren. Das ändert nichts daran, dass so ein Editors Konzert ziemlich großartig ist, vor allem in den Momenten, in denen Sänger Tom Smith am Klavier sitzt. Für solche, die jetzt noch Belege brauchen, kann ich die Verpflichtung als Headliner beim Rock Werchter in Belgien (zwei Jahre in Folge) als Ritterschlag verargumentieren. Oder auf das ziemlich großartige Lied „Munich“ verweisen, was von mir gerade ausschließlich aus Lokalpatriotismus-Gründen ausgewählt wurde:


Auf tape.tv könnt ihr weitere Musikvideos von Editors sehen!