Wir alle kennen das Produkt der Handbrotzeit – eine willkommene 4-Euro Alternative im Dschungel des Gastroangebots. Vielleicht taugt die Firma gar als festivalistischer Informationsgeber. Zumindest liefert man mit den eigenen Aktivitäten 2014 ofenwarm Indizien zu einem vierten Tag bei Rock am Ring und Rock im Park aus.

Rock am Ring

Nach verheissungsvoller Pressekonferenz schien eine Verlängerung letzthin wieder weit weniger sicher. Spätestens seitdem auf der Startseite der Marek Lieberberg Konzertagentur Bilder auftauchten, die den 6.-8.Juni als Austragungstermin führen. Alles wie immer also? Nicht unbedingt.

Dass es doch anders kommen könnte, verrät die Handbrotzeit mit der Veröffentlichung ihrer Festivalaktivitäten 2014.
Rock am Ring und Rock im Park werden laut deren Gastroinformationen vom 6.-9.Juni veranstaltet – also freitags beginnend inklusive Pfingstmontag.

Um einen versehentlichen Datenfehler scheint es sich nicht zu handeln, denn auf Rückfrage eines FB-Fans bestätigt die Handbrotzeit ein “langes Pfingstwochenende“. Wie valide diese an die Gastro ausgegebenen Daten letztlich wirklich sind, lässt sich schlecht beurteilen. Geht man aber davon aus, dass beide Parteien miteinander Verträge abgeschlossen haben, müsste man eigentlich mit definitiven Angaben hantieren.

(Danke Runnerdo)