Nicht so gut gelaufen – der erste Gedanke beim Lesen der Nachricht. X-Why-Z, die Agentur hinter den Monster Bashes, schrumpft seine Zwillinge auf ein Einzelkind. Im offiziellen Sprech: Monster Bash Berlin pausiert 2014, München bleibt eintägig.

>> Monster Bash 2014
>> Boysetsfire 2014

Quelle: Monster Bash

Nach der Erweiterung des Pirate Satellite Festivals auf zwei Ausgaben wurde es am ersten Maiwochenende extrem dicht. Vier Festivals prügeln sich förmlich um ein sehr überschaubares Feld von Punk- und Core-Acts. Denkbar, dass auch dieser Aspekt zum Wegfall des Berliner Monster Bash Standbeins beigetragen hat.

Auf zwei Bühnen in Zenith und Kesselhaus will man jedenfalls will das Monster Bash München am 3.Mai “das ein oder andere Punkrock Schmankerl” aufbieten.
Erste Bestätigungen werden für den 22.November erwartet. Wie schon beim Groezrock müssen vorerst The Menzingers, Boysetsfire und ihre Tour-Supportacts Funeral For A Friend und Stick To Your Guns als Gerüchte herhalten.

Wer vor der ersten Bandbekanntgabe blind zugreift, sichert sich seine Karte für 39 Euro. 6 Euro mehr und dem “SCHEISS EGAL WER SPIELT, ICH GEH TROTZDEM HIN”-Ticket liegt ein “Monster Bash & Kein Bock auf Nazis”-T-Shirt bei.