Linkin Park performten gestern bei Jimmy Kimmel Live ihren zusammen mit Steve Aoki entstandenen Track A Light That Never Comes.

>> Linkin Park 2014

Etwas früher am Abend waren sie zusammen mit Metallica, Iron Maiden und Kings Of Leon als Headliner-Quartett für die viertägigen Ausgaben von Rock am Ring und Rock im Park inthronisiert worden.

Sollte A Light That Never Comes Teil der Festivalsetlist sein oder würdest Du eher eine mit klassischem Material von Hybrid Theory bevorzugen?
Hintergrund: Im Gegensatz zum Download verzichtete der Ring zunächst darauf Details zum Linkin Park Auftritt zu streuen. Bei den Briten bildet Hybrid Theorie den Backbone des Konzerts, sprich: Das Album wird komplett gespielt.

https://www.youtube.com/watch?v=yJFuHl1jU-s

2 Kommentare

  1. Na wenigstens singen sie noch Live (wenn man es singen nennen mag), um dem Ganzen noch was Positives abzugewinnen.

Comments are closed.