Zarte Rückblende. In einem Zeitungsinterview hatte Deichbrand-Geschäftsführer Daniel Schneider jüngst über potentielle Bestätigungskandidaten gesprochen. Namentlich erwähnte er Paul Kalkbrenner und The Hives. Es entbehrt also nicht einer großen Komik, dass die Schweden gleich am nächsten Tag hinter Tor 2 des hauseigenen Adventskalenders stecken.

Zum Auftakt gestern präsentierte das Deichbrand gestern seinen Fans ein Heimspiel von Jan Delay und seiner Disko #1.

Bekommen wir morgen etwa Paul Kalkbrenner serviert oder hebt man sich den für einen der markanten Kalendertage auf? Schliesslich schreien Nikolaus und der Weihnachtstag selbst auch nach einer nominell starken Bestätigung.