Sie wirken noch wie ein Fremdkörper im bisherigen Lineup, ein internationaler Exot – doch Thirty Seconds To Mars wurden tatsächlich als erster Headliner für das Ende Juni in der Slowakei abgehaltene Topfest angekündigt.

>> Topfest 2014 im Forum
>> Thirty Seconds To Mars 2014

Bisher glänzte das Billing mit so illustren Namen wie Kabat, Horkyze Slize oder auch Zuzana Samatanova. Jetzt kehrt mit Thirty Seconds to Mars -ohne überheblich klingen zu wollen- erstmals so etwas wie internationaler Glanz ein.

Auch wenn man sich da ein Schmunzeln nicht so recht verkneifen kann bleibt festzuhalten: Mit 38 Euro sind die Tickets für das dreitägige slowakische Festival traumhaft günstig. Selbst wenn nur noch wenige internationale Acts bestätigt werden sollten. Zudem zeigt das Engagement von Thirty Seconds To Mars: Mit ihnen ist im Juni/Juli 2014 potentiell auch andernorts zu rechnen.

Bisher waren lediglich die Daten eine Eurotour Anfang des Jahres 2014 bekannt. Sie werden Thirty Seconds To Mars Ende Februar beispielsweise nach Stuttgart, Berlin und Hannover tragen. Für jedes dieser Konzerte legt man alleine schon 45,90 Euro an.

 

Konzertdaten:
19.02.2014 -MI- Stuttgart – Schleierhalle
25.02.2014 -DI- Berlin – O2 World
26.02.2014 -MI- Hannover – TUI Arena