Pascow

Eine eindeutige politische Attitüde. Klassische Punkband-Besetzung. Eine fünf Alben umfassende Diskographie, die ob ihrer überschaubaren Länge dennoch fast in die 45 Minuten Spielzeit passen dürfte. Ja, Pascow-Songs sind nicht besonders lang. Und ja, Pascow erinneren mit ihrem Sound an Punk-Heroen wie Muff Potter. Pascow erfinden das Rad ganz sicher nicht neu. Sie sind nicht sonderlich innovativ. Aber das, was sie machen, machen sie mit Herzblut. Mit Leidenschaft. Und sie machen es vor allem verdammt gut.
Sonntag, 15:15 Uhr, Blue Stage