Beatsteaks

Nunja. Jetzt habe ich in der Einleitung vollmundig versprochen, nur Bands vorzustellen, die nicht der Speerspitze des Lineups angehören. Und dann das. Die Beatsteaks. Aber sie gehören einfach in diese Liste. Weil sie eine überragende Live-Band sind. Weil sie nach zwei Jahren Abstinenz endlich wieder Konzerte spielen. Weil sie sich mit ihrem selbstbetitelten neuen Album neu erfunden haben – und trotzdem ganz die Beatsteaks bleiben.
Sonntag, 21:00 Uhr, Blue Stage