in

Reeperbahn Festival 2014: Die besten Konzerte zum Nachschauen

Beatsteaks beim Highfield 2014, Foto: Thomas Peter

Das Reeperbahnfestival ging am gestrigen Abends zu Ende. Unzählige Bands und tausende Besucher machten Clubs rund um die Hamburger Reeperbahn zum Epizentrum der Livemusik. Der NDR zeichnete in Zusammenarbeit mit dem WDR Rockpalast einige Konzerte auf und bieten sie jetzt zum immer wieder Anschauen online an.

Diese Konzerte gibt es zum immer wieder Anschauen online

The Subways
Kraftklub (nur „Unsere Fans“)
Beatsteaks
Judith Holofernes
Triggerfinger
Tina Dico
Maxim
Kill It Kid
Ella Eyre
Talisco
Hozier
257ers
Robin Schulz
Mausi
Die Höchste Eisenbahn
Lilly Wood & The Prick

Quelle: Bergfestival

Berg Festival: Frübucheraktion endet heute

Berlin Independent Night 2014 – Das etwas andere Clubfestival