liveblog_gurten_samstagNass, kalt doch die meisten Leute kümmerts kaum und sie machen aus der Not eine Tugend. So oder ähnlich lässt sich der gestrige Tag zusammenfassen. Musikalischer Höhepunkt war sicher der Auftritt von Peter Fox, richtig daneben lag Sido als er sichs mit dem Publikum verscherzte. Heute ist musikalisch ein durchaus ansprechender Tag. Oasis, Silbermond, Razorligt, Pendulum und Glasvegas versprechen musikalische Höhepunkte zu setzen, das Wetter soll am Abend seine Spielverderberrolle abgeben. Ab 19 Uhr soll es trocken, gar teilweise sonnig sein. Wir sind gespannt und warten darauf, dass der Schlamm auf dem Campingplatz etwas abtrocknet.

12:58:52 PM: Willkommen im Tag 3 des #Gurten . Der Morgen war wiederum nass, der Schlamm hat den Kampf um den Campingplatz endgültig für sich entschieden

12:59:13 PM: Auf dem Bühnengelände waren fleissige Helferlein die Nacht über damit beschäftigt schlammige Stellen mit Holzschrot trockenzulegen

12:59:56 PM: Teilweise sind sie immernoch dabei, zum Beispiel die verutschten Wegplatten zu reparieren https://twitpic.com/ar41y
1:21:19 PM: Markus hat seine eigenes Konzept gegen nasse Füsse. Experimentell würde ich sagen… https://twitpic.com/ar5lv

1:28:32 PM: Vor meinem Zelteingang liegt nicht nur eine Tonne Matsch, sondern auch ein persönlicher Abfalleimer. Luxus oder? https://twitpic.com/ar60n

1:30:37 PM: Direkter Weg oder lieber aussenrum übers Bühnengelände? Dieser Weg wird nämlich kein Leichter sein! https://twitpic.com/ar64x

1:34:25 PM: Auf dem täglichen Stadtgang begegnen einem teilweise skurile Utensilien, wie beispielsweise hier beim Obststand https://twitpic.com/ar6cs

1:44:01 PM: Für die Statistiker unter uns: Pro Tag sind 16.000 Kombikarteninhaber auf dem Berg, 4.000 Leute mit Tageskarten gesellen sich jeweils dazu

1:45:25 PM: Erste Impressionen vom #Gurten Samstag haben mittlerweile in unsere Galerie gefunden https://bit.ly/UaJEb

2:00:05 PM: Das ist der Ort in dem wir die Hälfte unserer Festivalzeit verbringen – mindestens :) https://twitpic.com/ar7t6

2:53:12 PM: Auf eine grundlegende Änderung hier warten wir noch. Nach trockenem Start in den Nachmittag reiht sich aktuell wieder Schauer an Schauer

5:37:02 PM: Sie brachten die Sonne zurück ans #Gurten und Frontfrau Stefanie lies sich zum Tower und zurück tragen: Silbermond! https://bit.ly/UaJEb

5:58:13 PM: Allen europäischen Festivals dieses WE ist eins gemein: Sie kämpfen gegen das Wetter. Fib Benicassim genauso wie Sonnenrot, Melt oder Gurten

6:41:03 PM: Waiting for Razorlight at #Gurten Mainstage https://twitpic.com/arxup

6:46:15 PM: …und die erstmals durch Silbermond heraufbeschworene Sonne ist dabei! https://twitpic.com/aryji

8:55:56 PM: Johnny Borrell seines Zeichens Frontmann von Razorlight zeigte sich bemerkenswert spielfreudig, Bilder in der Galerie https://bit.ly/UaJEb

8:57:14 PM: Von Oasis werden wir selbst keine Bilder machen dürfen. “Nur ausgewählte Redaktionen” kommen zum Zug

8:59:15 PM: Markus und ich wandern wieder talabwärts zum Camping um uns zu erfrischen. Viele Besucher haben die Szenerie bereits verlassen wie man hört

11:13:19 PM: Als sich seine Kollegen noch mit einem furiosen Finish mühten stand Liam mit den Händen in seinem Trenchcoat versteckt leicht nach hinten…

11:14:05 PM: ..gelehnt auf der Bühne und genoss den Moment. Schon ein Lied zuvor hatte er sein Tamburin ins Publikum geworfen und damit Tumulte ausgelöst

11:15:11 PM: Ansonsten gab man sich gewohnt rau und wortkarg zum Publikum, spielte durchgehend Musik unter anderem die Hits Wonderwall, Dont Look Back…

11:15:57 PM: …in Anger, Live forever, Supersonic, Champaign Supernova, Masterplan… undsoweiterundsofort.

11:16:48 PM: Markus und ich haben uns vorgenommen heute bis zu Pendulum um 2 Uhr und darüber hinaus durchzuhalten. Schaffen wir das? Ihr erfahrts morgen!



11:36:30 PM: Als sich seine Kollegen noch mit einem furiosen Finish mühten stand Liam mit den Händen in seinem Trenchcoat versteckt leicht nach hinten…

11:41:31 PM: ..gelehnt auf der Bühne und genoss den Moment. Schon ein Lied zuvor hatte er sein Tamburin ins Publikum geworfen und damit Tumulte ausgelöst

11:42:25 PM: Ansonsten gab man sich gewohnt rau und wortkarg zum Publikum, spielte durchgehend Musik unter anderem die Hits Wonderwall, Dont Look Back…

11:43:11 PM: …in Anger, Live forever, Supersonic, Champaign Supernova, Masterplan… undsoweiterundsofort.

11:44:01 PM: Markus und ich haben uns vorgenommen heute bis zu Pendulum um 2 Uhr und darüber hinaus durchzuhalten. Schaffen wir das? Ihr erfahrts morgen!

1:13:12 PM: Zum letzten Mal in diesem Jahr Willkommen vom #Gurten . Wir haben gestern tatsächlich bis zur kurzweiligen Show von Pendulum durchgehalten.

1:13:58 PM: Zuvor allerdings konnte uns Tricky auf der Hauptbühne nicht überzeugen und so zogen Markus und ich uns ins VIP-Zelt zum chillen zurück

2 Kommentare

  1. Noch weiterhin viel Spaß und Durchhaltevermögen bei dem Wetter =)
    Was gestern am Sonnenrot abging, wünscht man keinem.

Comments are closed.