wacken2009_machineheadAls erste Band überhaupt wurden Machine Head bereits im September letzten Jahres für das diesjährige Wacken bestätigt. Gestern nun kollabierte Machine Head Gitarrist Phil Demmel zum wiederholten Male auf der Bühne und die Wacken-Fangemeinde fragt sich nicht ohne Sorge: Werden Machine Head der nächste Wackelkandidat nach Anthrax?

> Hoch über dem Wacken fliegen: 2*2 Jägermeister Hochsitze zu vergeben
> Live dabei sein von der Couch: 2 Streamingtickets suchen neue Besitzer

Es ist nicht das erste Zusammenbruch von Phil Demmel während eines Auftritts. Er leidet unter einem seltenen Phänomen namens kardiale Synkope. Dabei schafft es das Herz ab und zu für einige Momente nicht ausreichend Blut ins Gehirn zu pumpen. Die Sauerstoffunterversorgung zieht eine vorübergehende Ohnmacht nach sich. Ende letzten Jahres mussten Machine Head zwei nachfolgende Konzerte mit Slipknot absagen, weil Demmel  zum Ende des Sets  in Sheffield hin zusammenbrach.
Ein Fan hat den Vorfall dokumentiert. Es ist gruselig anzuschauen, wie ich finde…

httpvh://www.youtube.com/watch?v=kXIK3zRroZY

Indes scheint  sich der Trend zur konsequenten Auslegung der Festivalregeln fortsetzten. Zumindest in Sachen Campingplatzöffnung. Erstmals sahen wir diese Entwicklung heuer bei Rock am Ring, die Twittersphere berichtet nun auch von geschlossenen Campingplätzen am Wacken 09 . Frühestens am Montag sollen sich die Plätze für die vielen Wildcamper öffnen.