taubertal2010

Wer seiner Vorfreude auf das Taubertal einen weiteren Schub verpassen möchte, kann ab sofort den Festivalplaner als PDF begutachten. Ihn komplett zu drucken ist natürlich nicht notwendig, vor Ort wird er schliesslich im Hochglanzformat omnipräsent sein. Einzelne Seiten wecken aber durchaus schon im Vorfeld das Interesse. Darunter fallen die “Hardfacts” mit den Festivalregeln, Verkehrszeiten der Busshuttles und Öffnungszeiten der Bändchenausgabe. Für uns zählt besonders die hintere Umschlagseite dazu, denn sie gibt den Termin für die kommende Edition 2010 preis. Demnach wird das 15. Taubertal nächstes Jahr vom 13.-15. August veranstaltet.

Bis zur Bestätigung der ersten Bands werden nach Ende des Taubertal 09 wieder “Blindes Huhn”-Tickets für 79 Euro angeboten. Damit verteuert sich das Frühbucherticket im Vergleich zum letzten Jahr um 4 Euro.

Doch zurück zum aktuellen Geschehen: Für die nächste Woche gilt es den Scheinwerfer auf die aktuelle Ausgabe zu richten. Kerstin wird ab Donnerstag im Liveblog das Warmup im Steinbruch dokumentieren. Freitags stosse ich dann hinzu und werde unser Team komplettieren.
Hautnah dabei seid ihr erneut via unserem Twitter-Account #festivalslive, den ihr auch von Blog aus verfolgen könnt. Dazu klickt man einfach auf den roten Reiter am linken Bildschirmrand und auf wundersame Weise werden die letzten Tweets sichtbar. Liegen keine neuen Tweets vor, wird dies durch einen grünen Reiter angezeigt.