Es ist sind zwar keine brandheißen Neuigkeiten, aber immerhin sehr erwähnenswert. Das Programm vom diesjährigen Chiemsee Reggae Festival, welches vom 22. – 24. August 2008 in der Nähe von Übersee am Chiemsee stattfindet, besitzt schon ein relativ gutes Gesicht. Das Festival zählt zu den größten Reggea-Festivals in Europa und jährlich pilgern bis zu 25.000 Besucher an den bayrischen See.
Tickets sind u.a auf der offiziellen Seite erhältlich zum Preis von 79 Euro. Tagestickets kosten jeweils 49 Euro. Interessant hierbei ist, dass die Tickets, 3-Tages Pass sowie Tagesticket, als Fahrschein vom 21.-25. August für einmalig Hin- und Rückfahrt mit der deutschen Bahn aus Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Thüringen und Sachsen sowie in Österreich auf der Strecke Innsbruck-Kufstein geltenwww.chiemsee-reggae.de.

Bisherige Programm 2008

Freitag, 22.08.2008

Einlass 16:00 – Beginn 17:00 Uhr

Hauptbühne

Zeltbühne

Natty King & Daddy Rings

Deichkind

Luciano

Patrice

Beenie Man

Daveman

beNUTS

Sisters

Pierpoljak

Shantel & Bucovina Club Orkestar

Samstag, 23.08.2008

Einlass 11:00 – Beginn 12:00 Uhr

Hauptbühne

Zeltbühne

Bradley’s H

Nosliw

Groundation

Sizzla

Shaggy

Nneka

Lingua Loca

Sorgente

Sirqus Alfon

Kana

Mark Foggo’s Skasters

Sonntag, 24.08.2008

Einlass 11:00 – Beginn 12:00 Uhr

Hauptbühne

Zeltbühne

Dopewalka & Offbeat Ambassador

Jamaram

Panteón Rococó

Clueso

Culcha Candela

Stephen Marley

Morgan Heritage

Yambalaya meets Darei

Wally Warning

Otentikk Street Brothers

Iriepathie

Miss Platnum

Michael Franti & Spearhead

Dr. Woggle & The Radio