Knapp drei Monate vor dem Festival zeigt das Open Flair, welche Bands welchem Bühnentag zugeordnet sind. Parallel ist es nun möglich Tageskarten ab 59 Euro pro Stück zu beziehen.

Auffällig: Sonntags fehlt noch ein Namen. Möglicherweise handelt es sich dabei um den noch zu findenden Ersatz für Cypress Hill, die sich nach Bestätigung als Top-Act wieder aus den Lineups von Rocco Del Schlacko, Taubertal und Open Flair verabschiedet haben.

Gut möglich auch, dass dieser Act erst nach Rock am Ring und Rock im Park bekanntgegeben wird, weil dieser dort im Lineup steht und dessen OF-Verpflichtung an eine Verschwiegenheitsklausel geknüpft wurde.

Freitag und Samstag dürften Kraftklub bzw. Marteria als Tagesheadliner gesetzt sein. Sonntags sind es nach aktuellem Stand die Beatsteaks. Das würde bedeuten: Heuer gäbe es keinen internationalen Headliner.

Open Flair 2018 Tagesverteilung, Quelle: Festival
Open Flair 2018 Tagesverteilung, Quelle: Festival