Pünktlich vor Mikloaus greift FKP Scorpio tief in den Gabensack und zieht abermals ein grosses Bandpaket hervor. Angeführt wird es von Macklemore, Tame Impala, Parkway Drive, Interpol und Wolfmother. Und ein gewisser Tortengott Aoki findet erstmal den Weg zu den Festivals.

Die komplette zweite Welle im von Hurricane und Southside vorgegebenen, gewichteten Überblick:

Macklemore
Tame Impala
Steve Aoki
Parkway Drive
Interpol
Wolfmother
Christine And The Queens
Cigarettes After Sex
Royal Republic
Descendents
Faber
Alice Merton
Sofi Tukker
La Dispute
Bear’s Den
Zebrahead
LAUV
Die Höchste Eisenbahn
Leoniden
Alma
Pascow
Neonschwarz
Enno Bunger
Skinny Lister
Moguai
Gurr
Sookee
Alex Mofa Gang
Black Honey
Steiner & Madlaina