UPDATE: Euphorisiert von den Eindrücken des zurückliegenden Wochenendes haben binnen weniger Stunden in Nord und Süd bereits 10.000 Festivalisten zugegriffen. Damit ist das erste Kartenkontingent vergriffen. Es geht direkt mit dem Verkauf weiter – nun allerdings für 20 Euro mehr pro Kombiticket.

Im Vorfeld der heutigen Pressekonferenzen kündigen Southside und Hurricane einen der Headliner für 2020 an. Nach 6jähriger Abstinenz kehrt die Berliner Combo Seeed zu den FKP Scorpio Festivals zurück.

Gleichzeitig wurde der Termin für den Vorverkaufsstart genannt. Ab Morgen, Montag 24. Juni, 19 16 Uhr kann man sich in den nächsten Sommer einkaufen. Kostenpunkt Southside: 159 Euro für die ersten Kombitickets.

Vergangenes Jahr kündigten Seeed eine Combeacktour an, die sich verkaufte wie geschnitten Brot. Dann verstarb Sänger Demba Nabé und die Zukunft von Seeed stand in der Schwebe. Im April wurden mit dem Release des neuen Songs Ticket alle Zweifel ausgeräumt. Es geht weiter. Unter anderem mit den Gigs bei Hurricane und Southside.