Auf Grund technischer Probleme wurde heute morgen zunächst das Tags zuvor geschlossene Novarock-Forum wiedereröffnet und anschliessend mit etwas Verspätung die ersten 6 Bands fürs Jahr 2008 bekannt gegeben. Es handelt sich dabei um Die „omnipräsenten“ Ärzte, die Beatsteaks, NoFX, In Flames, Bullet for My Valentine und Subway to Sally.

Damit blieben die von den Fans erhoffte grossen Überraschungen aus. Weder Rage Against the Machine noch Metallica oder Radiohead befanden sich unter den aktuellen Bestätigungen. Für Die Toten Hosen und Iron Maiden hatte es schon im voraus ein Dementi seitens der Veranstalter gegeben.
Man hat noch einen ominösen Headliner in der Hinterhand, der bisher noch nicht genannt werden darf. Es darf also weiter gerätselt werden, um wen es sich handelt und ob die Katze noch in diesem Jahr aus dem Sack gelassen werden darf.

Gute Freunde sind unter den Bestätigungen: Die Berliner Bands Die Ärzte und die Beatsteaks treten gerne zusammen auf Festivals auf. Man hat sie sich auch im letzten Jahr schon bei RiP/RaR und dem österreichischen Frequency Festival die Bühne teilen sehen. Es wird spannend, wie sie dieses Jahr im Spielplan arrangiert werden. Beim Frequency wurde etwas unglücklich Nine Inch Nails zwischen die beiden deutschen Gruppen platziert. Das ruinierte den Auftritt von Trent Reznor und seiner Livecrew.

Zum Novarock Forum

4 KOMMENTARE

  1. aber ich muss sagen das es für mich bisher besten bands sind…ok radiohead beim sosi ist auch ne macht….

  2. Huestel. Ja das hab ich zu spät gesehen, weil ich während dem Basteln an meinem Bild nicht mehr nach Neueinträgen gecheckt habe. Wer kann ahnen, dass Du um diese Zeit für sowas eben diese aufbringen kannst ;)
    Davon abgesehen finde ich es gar nicht schlecht zwei Sichtweisen zu haben. Du eher positiv gestimmt, ich eher etwas zurückhaltend wegen fehlender Überraschungen. Sollte halt nicht zur Regel werden, dass wir doppelposten :)

Comments are closed.