in

Blink-182 starten Amerikatour

Gestern Abend starteten Blink-182 ihre Nordamerika-Tour in New Jersey mit einem hitlastigen Set, in dem aber auch neue Tracks des für Ende September erwarteten Albums nicht zu kurz kamen.

4 der insgesamt 19 Songs feierten an diesem Abend ihr Livedebüt: „Up All Night,“ „Heart’s All Gone“ und „Ghost On The Dancefloor“ waren darunter. Beim letzten Song soll es sich um einen Track namens „The Predicament“ handeln.

Blink-182 hatten Mitte April ihre Europatour und damit auch die Termine bei Hurricane und Southside abgesagt und auf 2012 verschoben.

https://www.youtube.com/watch?v=5WR51VhNGM0

https://www.youtube.com/watch?v=iZRoWfJYONM

blink-182 Setlist PNC Bank Arts Center, Holmdel, NJ, USA, Honda Civic Tour 2011

Alexisonfire sind Geschichte

Scorpions headlinen Wacken 2012 – Frühbucherticketing startet morgen