Chiemsee Summer macht den Sack zu

Es ist vollbracht. Das erste Chiemsee Summer, der legitime Nachfolger von Chiemsee Reggae Summer und Chiemsee Rocks, hat seinen Mix aus Rock, Reggae und Electro komplett beisamen. Als letzte Bestätigungen wandern heute nochmal sieben Neuzugänge ins Programm. Schon Morgen wird man wissen, wer wo und wann spielt. Dann nämlich soll der Zeitplan folgen.

>> Chiemsee Summer 2014 im Forum

Das letzte Paket bilden 257ers, Bradley’s HMomar GayeRootical Foundation – Roots Reggae Family, Santeria, Dexico und Kreuzwort

257ers setzen sich zwar an die Spitze der alphabetischen Bandsortierung, die Hauptrolle spielen am Chiemsee aber andere. Die vorläufige Tagesverteilung sieht Blink-182, Casper, Seeed, Macklemore & Ryan Lewis und Paul Kalkbrenner als Headliner vor.

Morgen gegen 12 Uhr wissen wir es ganz genau. Dann nämlich wird der Zeitplan für den Chiemsee Summer freigeschalten.

+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
Thomas Peter

ein diplomierter Biologe mit starkem Hang zu Fotokamera und der besonderen Festivalatmosphäre.