Festivalisten logo
Neuigkeiten

Courtney Love: Bühnenflucht wegen Kurt Cobain Foto

Thomas Peter

Festivalfficionado, Fotodude

Neurobiologe, Festivalliebhaber. Verdient seine Brötchen mit Webseitenkonsulting (Strategische Planung, Erstellung, Pflege) bei 70six.de.

Buy Me A Coffee
Dave Grohl am Highfield

Dass Courtney Love unberechenbar ist, stellte sie am vergangenen Wochenende wieder einmal eindrucksvoll unter Beweis. Nachdem ein Zuschauer ein Bild ihres verstorbenen Ehemannes hochgehalten hatte, verlies sie unter Protest und mit gezücktem Mittelfinger die Bühne.

Dieses bizarre Schauspiel ereignete sich am vergangenen Samstag in Sao Paulo, Brasilien, bei einem Hole-Konzert. Als man sich gerade warm gespielt hatte wurde der aufbrausenden Sängerin aus dem Publikumsraum ein Foto ihres (Ex)Gatten Kurt Cobain präsentiert. Sie nahm es zum Anlass eine Hasstriade auf die Foo Fighters – im speziellen auf Dave Grohl- abzulassen und verschwand hinter die Bühne. Wenig später kehrte sie zurück und lies sich feiern.
Zuvor aber musste eine weitere Peinlichkeit her: Ein Mitglied der Band stachelte die Menge an “Die Foo Fighters sind schwul” zu skandieren. Nur dann werde Courtney zurück kommen.

Eine an Peinlichkeit kaum zu überbietende Pose, die jemand dankenswerter Weise augezeichnet hat.

Schaut Euch doch die verfickten Foo Fighters an wenn ihr sowas machen wollt. Grossartig, wir gehen jetzt. Fuck you! Mir ist egal was ihr zu Hause hört, aber wenn ein Typ Geld vom Tisch meiner Kinder nimmt: Scheiss auf ihn.Courtney Love

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=ZFPOPrdyig4

+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0