in ,

Damon Albarn: „Blur sind beim Glastonbury dabei“

glastonbury2009_logoGerüchte, Blur würden beim Glastonbury Halt machen zirkulierten schon länger. Unter der Woche hatte Veranstalter Michael Eavis auf den NME Awards vielsagend durchblicken lassen, dass er die Band noch nicht bestätigen könne, die Fans sich aber darauf freuen dürften. Es gäbe allerdings noch Details zu klären.

Blur-Sänger Damon Albarn beendet nun den Eiertanz und bestätigt gegenüber dem Daily Mirror:

Yeah, we’re doing Glasto this year. We were asked last year, but we turned them down.

Damit steht neben Franz Ferdinand und Bruce Springsteen samt E-Street Band das nächste musikalische Schwergewicht als Teilnehmer auf der Worthy Farm fest.
Ausserdem bereits durchgesickert: Doves, Emiliana Torrini, Lily Allen und Florence And The Machine.
Unter den Namen potentieller Teilnehmer befinden sich unter anderem Fleetwod Mac, Neil Young, Arctic Monkeys und Coldplay.

Written by Thomas Peter

ein diplomierter Biologe mit starkem Hang zu Fotokamera und der besonderen Festivalatmosphäre.

Comments are closed.

One Comment

Acht neue fürs Mera Luna: Die Form, Emilie Autumn, Letzte Instanz, Zeromancer, Star Industry, Spetsnaz, Whispers in the Shadow, Mina Harker

Southside/Hurricane holt Faith No More tatsächlich! Ausserdem Social Distortion, The Mars Volta, Eagles Of Death Metal, No Use For A Name, The Living End, Portugal. The Man, LadyHawke, Friendly Fires, Fleet Foxes, Lykke Li und Frank Turner