Die Ärzte sind im April als Laternen Joe unterwegs – 8 ungewöhnliche Tourstationen angepeilt

Sie besteht aus den 3 Mitgliedern Jack, Julia und Jealousy Laterne. Und sie wurde 2 Jahre nach Die Ärzte im Jahr 1984 gegründet. So erzählt es die neu aus dem Boden gestampfte Homepage der fiktiven Band Laternen Joe. Die ist übrigens gut bekannt und unübersehbar verlinkt auf bademeister.com, der Heimat von Die Ärzte.

Es scheint als wolle die Band ihr munteres Verwirrspielchen weitertreiben und im April mit ihrem Alter Ego 8 Hallen bespielen.
Starten würde die Mini Tour am 18.April in Zwickau, enden 12 Tage später in der Stadthalle Osterholz-Scharmbeck. Allem Anschein nach sind diese “unüblichen” Locations nur ein weiteres Mosaikteilchen im Gesamtplan von Die Ärzte. Was man dabei erlebt, kann man nur erahnen.

Karten für die Tour sollen ab 28.März über die Laternen Joe Webpräsenz zu beziehen sein und personell limitiert sowie regional gebunden sein.