in ,

Die Ärzte und 2011: Nichts genaues weiss man nicht

Da ist sie also nun, die lang erwartete Wortmeldung von Die Ärzte auf ihrer Internetpräsenz bademeister.com. Leider aber werden erneut keine klaren Fakten geschaffen. Es erweckt eher den Anschein als würde sich das Trio in der Rolle der nebulösen Andeuter gefallen. Damit sorgen sie natürlich in keinster Weise dafür, dass Gerüchten der Gar ausgemacht wird, sondern geben ihnen nur neue Nahrung. Gut natürlich um sich ins Gespräch zu bringen, doch für die erwartungsvollen Fans keine echte Hilfe.

Die Meldung im Wortlaut:

Liebe Freundinnen und Freunde der die ärzte!

Ein – zumindest im Kosmos dieser 3-Mann-Band – äußerst ereignisarmes Jahr geht zu Ende. Da ist es nur verständlich, wenn die Frage auftaucht, wie es denn nun weitergehen wird 2011.

Ohne zu viel verraten zu wollen, können wir doch Folgendes versprechen:

• Das kommende Jahr wird recht spannend mit einem außergewöhnlich kalten Januar beginnen, gefolgt von verschiedensten Monaten (wir denken da zum Beispiel an Mai und August), in denen es deutlich wärmer zugeht.

• Viele Bands werden Tonträger veröffentlichen und Konzerte spielen; aber muss man denn jeden Trend mitmachen? Ist Liebe denn nicht viel wichtiger als Rockmusik?! (Und wenn nicht, dann vielleicht wenigstens Geschlechtsverkehr?)

• Es wird voraussichtlich – aber das bleibt bitte unter uns!

• Daten, die man sich merken sollte: 2. April, 13. Juli, 15. Juli, 4. Oktober und den eigenen Geburtstag.

• Für Getränke wird gesorgt.

Wir freuen uns auf 2011 und wünschen euch einen guten Rutsch in dieses aufregende Jahr!

Liebe Grüße, Eure die ärzte

Die Ärzte via bademeister.com

Was lest ihr da raus? Dass es möglicherweise obwohl es trendy ist am 2.April, 13. und 15.Juli sowie am 4.Oktober Konzerte der Ärzte geben wird? Denkbar auch dass am 2.April ein Album ins Haus steht. Aber würde man das nur mit 3 Konzertterminen promoten wollen? Die Andeutung „August“ kann man als Fingerzeig für mögliche Festivaldaten sehen, muss man aber nicht. Das einzige denkbare Festival unter den genannten Daten wäre das Schweizer Gurten Festival (15.Juli). Dort war man zuletzt 2004 aktiv.

Kurzum: Man ist keinen Deut schlauer als vor der Ankündigung. Keine Albenandeutung, keine echten Termine, keine Festivaldaten. Man kann lediglich davon ausgehen, dass es nach dem aus Die Ärzte-Sicht „ereignisarmen“ 2010 ein etwas ereignisreicheres 2011 geben wird. Das war aber schon vor der Newsmeldung ziemlich klar. Irgendwie hatte ich mir mehr versprochen.

Written by Thomas Peter

ein diplomierter Biologe mit starkem Hang zu Fotokamera und der besonderen Festivalatmosphäre.

Comments are closed.

28 Comments

Weil wir es auch nicht schöner sagen können..

Wacken sorgt für Comedy: Bülent Ceylan als erster Comedian am W:O:A