in , , ,

Gesundheitsprobleme bei Fred Durst – Limp Bizkit sagen Europatour ab – Highfield und Wacken betroffen

Limp Bizkit beim Highfield 2016, Foto: Thomas Peter

Er habe vor der Tour ein paar routinemäßige Fitnesstests bei seinem Arzt machen wollen, erklärt ein sichtlich mitgenommener Fred Durst den Fans per Video auf limpbizkit.com. Für ihn völlig unerwartet hätte der Arzt ihm davon abgeraten, sich jetzt Anfang August auf eine Tournee zu begeben.

Auf das genaue Warum geht er nicht ein. Das ist an dieser Stelle aber auch nicht wichtig. Wichtig ist nur, dass der Leadsänger so schnell wie möglich wieder auf die Beine kommt.
Nicht näher auf die Ursache eingegangen zu sein, wird allerdings die Sorge der Fanbase um Durst und die Band Limp Bizkit an sich nicht kleiner werden lassen.

Die gesamte UK- und Europatour wurde abgesagt – davon betroffen sind die deutschen Festivals Wacken und Highfield, aber auch Konzerte in Frankfurt, München, Stuttgart und Hannover.
Während das Wacken die Absage schon kommuniziert hat, hörte man vom Highfield bislang noch nichts. Vielleicht auch deshalb, weil der Ausfall beim Highfield doch wesentlich schwerwiegender wirkt, waren Limp Bizkit dort nicht wie beim Wacken als Exot, sondern als Headliner vorgesehen.

Lageplan Taubertal 2022, Quelle: KARO Konzert-Agentur Rothenburg

Taubertal krempelt Camping um – Verlust von Alleinstellungsmerkmalen

Highfield: Broilers übernehmen für Limp Bizkit – Timetable veröffentlicht