in

Graspop: Ozzys Facebookseite leakt Limp Bizkit als dritten Headliner

Es sind diese Geschichten, die einem ab und an ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Ein mittlerweile wieder von der Facebook Seite von Ozzy Osbourne entfernter, proprietärer Graspop-Flyer weist Limp Bizkit als den fehlenden Headliner aus.

Guns N’Roses und die Black Sabbath Vertretung Ozzy And Friends zieren neben Limp Bizit die Kopfzeile des vom 22.-24.Juni im belgischen Dessel veranstalteten Festivals.

Ebenfalls neu auf dem Flyer erscheinen Slash, Godsmack, Eluveitie und All Shall Perish.

Lagwagon und Young Guns gehen den umgekehrten Weg. Sie sind beide vom Plakat verschwunden.

(Danke sckofelng)

Heineken Jammin‘: The Prodigy steuern im Juli Mailand an

Refused: Spontankonzert in Umea beendet 14jährige Livepause