Groezrock 2011: Die Twittersphäre hat das Wort

Da unser Liveblog bekanntlich leider fehlender Informationen über die örtliche Infrastruktur in Sachen Strom und Internet zum Opfer fällt, wird Steffen lediglich seine Eindrücke und Bilder aus Belgien mit nach Hause bringen. Läuft alles wie geplant sind diese dann im Laufe des Sonntag online.
Livestreams bietet man nicht an, also sind wir Daheimgebliebenen darauf angewiesen an Hand der Twittersphäre nachzuverfolgen was vor Ort passiert. Vielleicht werden ja auch ein paar Bilder gepostet..


 


+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
Thomas Peter

ein diplomierter Biologe mit starkem Hang zu Fotokamera und der besonderen Festivalatmosphäre.