Gossip

Haldern Pop: Online-Kartenkontingent ausverkauft

Das Haldern Pop (Foto: Christoph Buckstegen)
Thomas Peter

Festivalfficionado, Fotodude

Neurobiologe, Festivalliebhaber. Verdient seine Brötchen mit Webseitenkonsulting (Strategische Planung, Erstellung, Pflege) bei 70six.de.

Kaum gestartet, schon wieder vorbei. Das Online-Kontingent des Haldern Pop Festivals 2016 war nach etwa 8 Stunden abverkauft. Für Ortsansässige werden sie später in einigen Vorverkaufsstellen noch Chancen ergeben, einen Festivalpass zu ergattern.

[Update 16:30 Uhr: Die Offline-Tickets im Januar 2016 bei den üblichen VVK-Stellen.]

Glaubt man den Kommentaren auf Twitter, lief der Bestellprozess heuer erfreulich unspektakulär ab. Vielleicht auch ein Grund für den schnellen Abverkauf des Online-Kontingents.

Die Erhöhung des Kartenpreises auf 125,40 Euro scheint jedenfalls niemanden ernsthaft abgeschreckt zu haben.

https://twitter.com/b3zet/status/649344812467003392

+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0