in

Haldern Pop: Online-Kartenkontingent ausverkauft

Das Haldern Pop (Foto: Christoph Buckstegen)

Kaum gestartet, schon wieder vorbei. Das Online-Kontingent des Haldern Pop Festivals 2016 war nach etwa 8 Stunden abverkauft. Für Ortsansässige werden sie später in einigen Vorverkaufsstellen noch Chancen ergeben, einen Festivalpass zu ergattern.

[Update 16:30 Uhr: Die Offline-Tickets im Januar 2016 bei den üblichen VVK-Stellen.]

Glaubt man den Kommentaren auf Twitter, lief der Bestellprozess heuer erfreulich unspektakulär ab. Vielleicht auch ein Grund für den schnellen Abverkauf des Online-Kontingents.

Die Erhöhung des Kartenpreises auf 125,40 Euro scheint jedenfalls niemanden ernsthaft abgeschreckt zu haben.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Bei Five Finger Death Punch beim Rockavaria 2015, Foto: Thomas Peter

DEAG-Festivals 2016: „Ein richtig dicker Fisch am Haken“

Groezrock 2016 Early Bird Tickets, Bildquelle: Festival

Groezrock 2016: Early Bird Tickets mit 25 Euro Abschlag ab 18 Uhr