in

Melt! schiebt Editors nach

Kurz nach dem Ausverkauf präsentiert das Melt! ein echtes Sahnestückchen als Erweiterung des Lineups: Editors stocken ihr sommerliches Festivalportfolio auf und schauen in der Eisenstadt als „very special Guest“ vorbei.

Vor wenigen Tagen erst waren die englischen Indie-Rocker für Rock am See bestätigt worden. Ausserdem wird man sie unter anderem bei Omas Teich, Open Source und Searock antreffen.

[festival]16167[/festival]

Written by Thomas Peter

ein diplomierter Biologe mit starkem Hang zu Fotokamera und der besonderen Festivalatmosphäre.

Comments are closed.

One Comment

Die Ärzte kommen zum Greenfield Festival 2012

Highfield: Mit den Tageskarten kommt die Bandaufteilung