in

Omas Teich 2012 greift sich The Wombats als Headliner

Mit The Wombats holt sich das Omas Teich den ersten Headliner für die kommende Ausgabe. Wie angekündigt, fanden heute zwei weitere Bands ihren Weg ins LineUp: And So I Watch You From Afar und I Heart Sharks.

Seit ihrem Album-Debüt im Jahr 2007 und Hits wie „Moving To New York“ und „Let’s Dance To Joy Division“ spielten sich The Wombats in die Playlists der Indie-Clubs der Republik. Und auch zum Festivalsommer gehört das britische Trio mit ihrem energiegelandenen Indie-Pop mittlerweile fest dazu. So stellte die Band etwa in diesem Jahr bei Festivals wie Hurricane und Southside ihren zweiten Longplayer „This Modern Glitch“ vor.

Apropos Festivalsommer 2011: Schon in diesem Jahr hätten And So I Watch You From Afar am Omas Teich auftreten sollen – sagten aber kurzfristig ab. Nun wird der Auftritt der instrumentellen Post-Rocker 2012 nachgeholt. I Heart Sharks, eine Indietronic-Truppe aus Berlin, schließen das erste Bandpaket ab.

Mit Bekanntgabe des LineUps steigen auch die Ticketpreise für das Omas Teich Festival: Kombikarten kosten fortan 65 Euro, inklusive Camping.

[festival]26234[/festival]

 

Roskilde: Bruce Springsteen wahrscheinlich

The Prodigy schliessen weitere Festivals in 2012 aus