in

Operator Please: Keyboarderin verlässt Band vor Tourbeginn

Am Rande des Videodrehs zur neuen Single ‚Two For My Seconds‘  wurde bekannt, dass Keyboarderin Sarah Gardiner die australischen Wunderkinder des Pops mit Namen Operator Please endgültig verlassen hat.
Bereits 2 Monate lang kam die Band gut ohne Gardiner aus – sie hatte sich selbst eine Tourpause verordnet.
Man wolle sich zeitnah nach einem Ersatz umsehen.
Die Trennung erfolgte dem Vernehmen nach einvernehmlich.

Buddy Inflagranti will kein Deichkind mehr sein – Ferris MC übernimmt

36 Crazyfists sagen Novarock Auftritt ab