in ,

Visions Indoor komplett: Smoke Blow ersetzen Coheed and Cambria

Nach der überraschenden Absage von Coheed und Cambria, wurde nun Ersatz gefunden: Smoke Blow kommen mit ihrem neuen Album ‚Colossus‘ im Gepäck nach Köln und werden ihr neues Material beim Visions Indoor Festival (16.Februar) erstmals live präsentieren.

Danko Jones rücken auf den Headliner-Slot vor und werden den Abend im E-Werk abschliessen. E-Werk? Schon richtig, denn das Festival wurde vom Palladium über die Strasse ins E-Werk verlegt und gleichzeitig er Eintrittspreis von 25,- auf 19,- Euro reduziert.
Wer schon vor dem 4. Dezember eine Karte für 25,- Euro gekauft hat, der kann sich entscheiden: Entweder er besucht das Indoor Festival oder aber er kann das Ticket für das Entschädigungskonzert von Coheed and Cambria am 07.04. in der Kölner Live Music Hall verwenden.

Die Playlist des Abends:

Danko Jones (Myspace)(Headliner)
Blackmail (Myspace)
Smoke Blow (Myspace)
Baroness (Myspace)
Kylesa (Myspace)

Zum Visions Indoor Forum

Neues REM Album kommt am 1.April

Van Canto und Ensiferum kommen zum Wacken