Unmittelbar nachdem unser rapaffiner Steffen Stephan Thanscheidts Teaser in Sachen Special Guest vernommen hatte, legte er im Redaktionschat formellen Protest ein. FKP Scorpios Head Of Festival Booking sprach von einer Band mit drei Mitgliedern, die erst am Festival bestätigt werden würde. Fakt ist aber: K.I.Z. besteht aus vier Mitgliedern. Drei führte auf die falsche Spur Fettes Brot.

[Erklärung: Dieser Artikel wurde vorgeschrieben und nun unverändert veröffentlicht.]

Das Gespräch Thanscheidts mit Melle vom Delta Radio fand vorgestern statt, zumindest steht seit Mittwoch Abend ein Mitschnitt davon in der Soundcloud. Mittlerweile scheint man sich im Hamburger Hauptquartier umentschieden zu haben und will bzw. kann die Identität des Special Guests früher enthüllen. Möglicherweise heute schon.
Dem Kartenabsatz des Hurricane dürfte dieser Strategiewechsel entgegenkommen. Einige K.I.Z. Fans haben auf Facebook nämlich bereits angekündigt, sich doch noch ein Ticket für das Hurricane kaufen zu wollen, sollten ihre Idole als letzter Act bestätigt werden.

Werbefreigabe in 3,2,1..

Unseren Informationen zu Folge handelt es sich tatsächlich um die Berliner Rapper K.I.Z., die oben genannten Steffen schon vergangenes Wochenende bei Rock im Park in Verzückung versetzen konnten.
Genau diese Konzerte bei Rock am Ring und Rock im Park sind wahrscheinlich auch der Grund für die späte HuSo-Bestätigung. Marek Lieberberg hatte schlicht die Hand über der Band. Nun sind seine beiden Festivals gelaufen, eine Bekanntgabe bei der konzerninternen Konkurrenz kein echtes Problem mehr. Auch weil MLKs Augustshortie Rock’N’Heim, für das K.I.Z. ebenfalls gebucht sind, ein ganz anderes Einzugsgebiet hat als Hurricane und Southside.
Und doch ist die K.I.Z. Verpflichtung etwas besonderes, denn selten teilen sich Ring und Hurricane eine Band auf einem derart hohen Slot.

Allerdings ist es auch ein No Brainer. Zu perfekt passen K.I.Z. in den HipHop/Rap-Tag der Blue Stage mit Acts wie 257ers, Alligatoah, Cro und Jan Delay, dessen CoHeadliner die Berliner Rapper mimen werden. Beim Hurricane findet das Rap-HipHop-Stelldichein samstags statt, am Southside dann tags darauf.

Notwendige Abstriche

Wer K.I.Z. beim Hurricane verfolgen will, muss nach Ende des Farin Urlaub Konzerts schnell von Green auf Blue Stage wechseln oder nach der Hälfte des The Cat Empire Konzerts die Red verlassen. Klingande laufen mehr oder weniger parallel und müssten links liegen gelassen werden.
Beim Southside eine andere Situation. K.I.Z. beissen sich mit Farin Urlaub, Millencolin, Backyard Babies und The Glitch Mob.

3 gleich 4

Um abschliessend den Anfangsgedanken nochmal aufzugreifen: K.I.Z. bestehen nur vordergründig aus den drei Rappern Tarek, Maxim und Nico. Oft vergessenes, viertes Mitglied ist DJ Craft, bürgerlich Sil-Yan Bori.

 

 

K.I.Z. Festivals 2015

05.06.15 – Hannover – Castival
06.06.15 – Mendig – Rock am Ring
07.06.15 – Nürnberg – Rock im Park
20.06.15 – Scheessel – Hurricane Festival
21.06.15 – Neuhausen ob Eck – Southside Festival
27.06.15 – Chemnitz – Kosmonaut Festival
10.07.15 – Straubenhardt – Happiness Festival
30.07.15 – Lustenau – Szene Open Air
31.07.15 – Anröchte – Big Day Out
06.08.15 – Püttlingen – Rocco del Schlacko Festival
07.08.15 – Eschwege – Open Flair Festival
08.08.15 – Sulingen – Reload Festival
20.08.15 – St. Pölten – Frequency Festival
21.08.15 – Übersee – Chiemsee Summer Festival
23.08.15 – Hockeneim – Rock’N’Heim

4 KOMMENTARE

  1. Ich finde ja schon, dass diese Logik ein bisschen hinkt…
    Weil, was juckt es das AUSVERKAUFTE Happiness-Festival, ob das ebenfalls AUSVERKAUFTE Southside, K.I.Z. als Special Guest raushaut…

    (also, ich glaube eigentlich schon auch, dass es bei SoSi auf den selben Special Guest rausläuft… aber eben nicht, dass das Happiness der Grund für die bisherige Nicht-Bestätigug ist. )

    • Ups. Den Happiness Ausverkauf hab ich nicht mitbekommen.
      Dachte die verkaufen noch ein paar wenige Tix..

    • Zumindest nicht offiziell.
      Ich denke das liegt am Happiness Festival im Einzugsbereich des Southside.
      Bei dem waren K.I.Z. schon länger als einer der Top-Acts gebucht und sie haben noch ein paar Karten zu verkaufen.
      Sprich: Das Southside muss in diesem Fall Rücksicht auf das Festival nehmen und mit der Bestätigung warten.
      Wenn man am Southside aber einen anderen Act als K.I.Z. präsentieren würde, warum sollte man dann nicht parallel mit dem Hurricane an die Öffentlichkeit gegangen sein?

Comments are closed.