Damit hätten wohl die wenigsten gerechnet. Wo es vor kurzen noch nach einem Ende der Reunion aussah, gibt es nun erste Festivalbestätigungen seitens der Band. Pulp wird an den beiden Coachella Festival Wochenenden am 13. und am 20. April die kalifornische Wüste zum Beben bringen.

Eine kurze Twittermeldung war es, welche Fans der Band gestern aufhorchen ließen. “You think it’s over?” hieß es am Nachmittag  vom offiziellen Pulp Twitteraccount. Genau diese Worte tauchen nun auch im mysteriösen Video auf, welches die Band jetzt auf ihrer Website veröffentlichte. Weiter heißt es, dass das Jahr 2012 viele Fragen beantworten würde.

Möglich wäre neben den beiden Festivalwochenenden eine ausgiebige USA Tour. Aber auch Europa darf wieder hoffen.

2011 spielten die Britpop-Legenden um Frontmann Jarvis Cocker noch Deutschland-exklusiv auf dem Melt! Festival. In Großbritannien wurden sie unter anderem von Reading/Leeds und auch dem Isle Of Wight Festival gebucht. Sziget, Primavera Sound und weitere europäische Open Airs standen ebenso auf dem Tourplan.